Blockpraktikum

Frauenklinik

Direktor:
Prof. Dr. med. Matthias W. Beckmann
Studenten und Studentinnen im Blockpraktikum

Voraussetzungen der Lehre während der COVID-19 Pandemie

Zum Blockpraktikum werden nur Studenten zugelassen, die vorab per ausgefüllter und unterschriebener Checkliste die Voraussetzungen erfüllen, dass Sie an keinem respiratorischen Infekt leiden und nicht innerhalb der letzten 2 Wochen in Risikogebieten waren oder Kontakt zu einer infizierten Person hatten.

Allgemeine Informationen:

Die Teilnahme am Blockpraktikum kann nicht erfolgen wenn:

  • Sie in den letzten 14 Tagen Anzeichen einer Atemwegserkrankung oder eines fieberhaften Infektes hatten.
  • Sie in den letzten 14 Tagen Kontakt zu einer mit SARS-CoV-2 („Coronavirus“) infizierten und / oder an diesem Virus erkrankten Person gehabt haben.
  • Sie sich innerhalb der vergangenen 14 Tagen in einem Risikogebiet aufgehalten haben, in dem zum Zeitpunkt der Einreise nach Deutschland ein erhöhtes Risiko für eine Infektion mit SARS-CoV-2 („Coronavirus“) bestand. Maßgeblich ist die jeweils aktuelle Veröffentlichung des Robert-Koch-Institutes über die Einstufung als Risikogebiet.

Sollte eine der genannten Situationen auf Sie zutreffen, melden Sie sich bitte im Studentensekretariat.

Blockpraktikum Frauenheilkunde:

Das Blockpraktikum kann im Wintersemester 2020/2021 als Mischform von Präsenz- und Onlinelehre angeboten werden.
Praktikumsbeginn ist Montag um 13.00 Uhr im Skills Labor (4. OG, Gebäudeteil B) der Frauenklinik. Es erfolgt das Einsammeln der unterzeichneten Checklisten und die Einweisung zum Praktikumsablauf und des OP Tages. Dienstag-Donnerstag von 8-12 Uhr sind jeweils 3 Studierende im OP eingeteilt. Ab 13 Uhr erfolgt für alle der praktische Unterricht im Skills Lab und dem angrenzenden Seminarraum.

  • Das Gebäude bitte über den Haupteingang betreten und anschließend direkt im Skills Labor 4. OG, Gebäudeteil B einfinden.
  • Bitte weisen Sie Ihre Praktikumsbescheinigung (Checkliste - erhalten Sie vorab vom Studentensekretariat) an der Einlasskontrolle vor und bringen Sie diese ins Skills Lab mit.
  • Im Klinikgebäude bitte eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen.
  • Bei Betreten des Klinikgebäudes ist eine Händedesinfektion durchzuführen.
  • Im Klinikgebäude einen Mindestabstand von 1,5 Metern durchgängig einhalten.

Verhaltensregeln während des Unterrichts im Skills Lab:

  • Bitte achten Sie durchgängig auf einen Mindestabstand von 1,5 Meter.
  • Bitte tragen Sie auch hier durchgängig Ihre Mund-Nasen-Bedeckung.
  • Bitte beachten Sie die Hust- und Niesetikette.

Information für schwangere Blockpraktikantinnen:

  • Aufgrund des Infektionsrisikos besteht für schwangere Blockpraktikantinnen die Möglichkeit, das Blockpraktikum online zu absolvieren, die Blockpraktikumsprüfung findet in Präsenz statt.

Sollten Sie schwanger sein, bitten wir Sie, sich vor Anmeldungsbeginn beim Studentensekretariat zu melden.

 
Studentensekretariat

Andrea Winkler
Franziska Schultheis

Telefon: 09131 85-36895
fk-studentensekretariatatuk-erlangen.de

Montag - Donnerstag: 8.00 - 15.30 Uhr
Freitag: 8.00 - 12.30 Uhr

 

Studentensprechstunde

OA PD Dr. Sebastian Jud

Donnerstag: 16.00 - 17.00 Uhr
(Voranmeldung im Studentensekretariat)

Einschreibung

Die Einschreibung für die Lehrveranstaltungen des Faches Gynäkologie und Geburtshilfe erfolgt über das Kursbuchungssystem des Studiendekanats.

Mein Campus

Zertifizierungen