Zum Hauptinhalt springen

Grundkurs Endometriose „Endo I“

Grundkurs Endometriose „Endo I“

Die Frauenklinik des Universitätsklinikums Erlangen lädt an Endometriose interessierte Frauenärztinnen und Frauenärzte zum Grundkurs "Endo I" ein. Das Ziel ist der Erwerb eines Zertifikats, welches von der Arbeitsgemeinschaft Endometriose (AGEM) nach Prüfung der Qualifikation verliehen wird.

Datum
20. November 2021

Uhrzeit
09.00 - 17.00 Uhr

Adresse
Rudolf-Wöhrl-Hörsaal
Östliche Stadtmauerstr. 11
91054 Erlangen

Gebäude: Rudolf-Wöhrl-Hörsaal
Raum: Hörsaal

Der Veranstaltungsort ist barrierefrei.
Treppenlift und barrierefreies WC vorhanden. Telefon für Treppenlift: 09131 85-34858

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

seit 2014 führen die Stiftung Endometriose-Forschung mit der Europäischen Endometriose Liga und einer kooperierenden Klinik Qualifizierungskurse auf dem Gebiet der Endometriose durch. Seit diesem Jahr werden die bewährten Kurse von der AG Endometriose veranstaltet. Wir freuen uns, sie zum ersten Kurs in Erlangen einladen zu dürfen. Nähere Informationen zum Kurssystem erhalten sie auch auf der Homepage der AG Endometriose unter www.ag-endometriose.de.

Die Auszeichnung „Endo I“ ist eine zusätzliche Qualifizierungsmöglichkeit für die Betreuung Ihrer Patientinnen mit (Verdacht auf) Endometriose.

Bitte melden Sie sich verbindlich bis zum 06. November 2021 an:

Telefon: 09131-85 44039 oder 
E-Mail: geschaeftsstelle(at)ag-endometriose.de

Den Unkostenbeitrag in Höhe von 80 € bzw. 50 € für Mitglieder der AGEMüberweisen Sie bitte auf das Konto der AG Endometriose bei der Hamburger Sparkasse:

IBAN DE 51 ZZZ00002297757
BIC HASPDEHHXXX
Verwendungszweck: „Endo I Erlangen“

Die Teilnehmerzahl ist limitiert, sodass die Anmeldungen nach zeitlicher Reihenfolge des Zahlungseinganges berücksichtigt und bestätigt werden.
Informationen zur Veranstaltung auch unter: https://www.ag-endometriose.de/aus-und-fortbildung/endo-i/
CME-Punkte bei der BLÄK sind beantragt.

Wir freuen uns, Sie zu diesem Kurs einladen zu dürfen. Eine ausführliche Programmübersicht folgt in Kürze.

Über Ihr Kommen würden wir uns sehr freuen.

Prof. Dr. Matthias W. Beckmann

PD Dr. Stefanie Burghaus

PD Dr. Thomas Hildebrandt, MBA

Zielgruppe
Ärzte