Zum Hauptinhalt springen

Einladung des Universitäts-Perinatalzentrums Franken

Einladung des Universitäts-Perinatalzentrums Franken

Update Prä- und Perinatalmedizin „Was gibt es Neues?“ Grundlagen und Expertenwissen

im Rahmen des 9. perinatalen Symposiums der Frauenklinik des Universitätsklinikums Erlangen sowie des Perinatalzentrums Mittelfranken möchten wir Ihnen dieses Jahr erneut ein Update zu den wichtigsten Themengebieten der Prä- und Perinatalmedizin präsentieren.

Datum
20. November 2019

Uhrzeit
16.00 - 20.00 Uhr

Adresse
Rudolf-Wöhrl-Hörsaal
Östliche Stadtmauerstr. 11
91054 Erlangen

Gebäude: Rudolf-Wöhrl-Hörsaal
Raum: Hörsaal

Der Veranstaltungsort ist barrierefrei.
Treppenlift und barrierefreies WC vorhanden. Telefon für Treppenlift: 09131 85-34858

im Rahmen des 9. perinatalen Symposiums der
Frauenklinik des Universitätsklinikums Erlangen
sowie des Perinatalzentrums Mittelfranken
möchten wir Ihnen dieses Jahr erneut ein Update
zu den wichtigsten Themengebieten der Prä- und
Perinatalmedizin präsentieren.

Im Bereich der Pränataldiagnostik möchten wir
Ihnen einen Überblick über wichtige Organsysteme
präsentieren. Dabei wollen wir im Besonderen
auf das fetale Herz und Gesicht eingehen.

Zusätzlich wollen wir Ihnen einen Überblick über
die aktuellsten Entwicklungen auf dem Gebiet
der pränatalen Cytomegalie-Virus-Infektion
(Diagnostik, Prophylaxe und Therapie) geben.
Weitere Schwerpunkte bilden neue Entwicklungen
auf dem Gebiet der Perinatalmedizin sowie
die neuen Leitlinien zu den Themen vorzeitiger
Blasensprung und Präeklampsie.

Wir hoffen, Ihnen im Zuge dieses Symposiums
einen Überblick über die neuesten Entwicklungen
in den Bereichen Prä- und Perinatalmedizin zu
bieten.

Auf Ihr Kommen freuen wir uns!

Prof. Dr. med. Matthias W. Beckmann
PD Dr. med. Florian Faschingbauer
Prof. Dr. med. Sven Kehl

Zielgruppe
Ärzte
Patienten/Öffentlichkeit
Pflegekräfte
Wissenschaftler