Praktisches Jahr (PJ)

Frauenklinik

Direktor:
Prof. Dr. med. Matthias W. Beckmann

Breites Ausbildungsangebot

Für Studentinnen und Studenten im Praktischen Jahr (PJ) hält die Frauenklinik ein breites Ausbildungsangebot bereit:

  • Einsatz auf konservativen und operativen Stationen
  • Einsatz im Kreißsaal, auf der Wochenstation und in der Pränataldiagnostik
  • Einsatz in Spezialambulanzen (Endokrinologie incl. Reproduktionsmedizin, gyn. Radiologie mit komplementärer Mammadiagnostik sowie interventionellen Verfahren etc.)

Ferner finden zweimal wöchentlich (dienstags und donnerstags) fallorientierte Seminare in der Bibliothek der Frauenklinik statt. Behandelt werden wichtige Themen aus dem gesamten Spektrum des Fachgebietes.

Den Studierenden werden nach der neuen ÄAppO maximal 20 Fehltage pro Quartal zugestanden. Studientage sind nicht mehr vorgesehen.

Die PJ-Studentinnen und -Studenten werden gebeten, sich am ersten Tag ihrer Ausbildung in der Frauenklinik um 7.30 Uhr im Studentensekretariat der Klinik einzufinden. Arbeitskleidung (Kittel, Hosen) wird gestellt.

Detailinformationen Curriculum

 
Studentensekretariat

Ansprechpartner:

Andrea Winkler
Franziska Schultheis

Telefon: 09131 85-36895
fk-studentensekretariatatuk-erlangen.de

Öffnungszeiten:

Montag - Donnerstag, 8.00-15.30 Uhr Freitag, 8.00-12.30 Uhr

 

 

Studentensprechstunde

OA PD Dr. Sebastian Jud

Donnerstag, 16.00-17.00 Uhr

(Voranmeldung im Studentensekretariat)

Einschreibung

Die Einschreibung für die Lehrveranstaltungen des Faches Gynäkologie und Geburtshilfe erfolgt über das Kursbuchungssystem des Studiendekanats.

Studiendekanat Medizin

Zertifizierungen
Die Zertifizierungsstelle der TÜV SÜD Management Service GmbH bescheinigt, dass die Frauenklinik für die Lehre ein Qualitätsmanagementsystem eingeführt hat und anwendet.
Zertifizierte Lehre
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
 
 
Bitte tragen Sie Ihren Namen und gültige E-Mail-Adresse(n) ein!
X zum Schließen

Zusammenfassung