Selbsthilfegruppen

Frauenklinik

Direktor:
Prof. Dr. med. Matthias W. Beckmann

Frauenselbsthilfe nach Krebs – Gruppe Erlangen

Wenn die Diagnose „Krebs“ lautet, ist das für die meisten Menschen ein Schock. Die Erschütterung erstreckt sich auf alle Lebensbereiche.

Der Weg, der jetzt vor einem liegt, erscheint steinig und unüberwindbar. Wir, die Mitglieder der Frauenselbsthilfe nach Krebs (FSH), sind ihn bereits gegangen. Vor dem Hintergrund unserer gesammelten Erfahrungen helfen wir Betroffenen ihren persönlichen Weg im Umgang mit der Krankheit zu finden.

Wenn Sie das Bedürfnis haben sich mit anderen Betroffenen auszutauschen, dann kommen Sie doch einfach mal bei uns vorbei. Wir sind immer offen für neue Interessentinnen und freuen uns auf Ihr Kommen.

Wir treffen uns jeden letzten Mittwoch im Monat um 19:00 mit wechselndem Programm und Gelegenheit zum Austausch. Unser Treffpunkt ist der Hausfrauenbund im Altstadtmarkt (Hauptstraße 55, 91054 Erlangen).

Bitte melden Sie sich telefonisch an, wir freuen uns auf Sie.

Weitere Informationen über unsere Selbsthilfegruppe erhalten sie im Internet unter folgendem Link http://www.frauenselbsthilfe.de/erlangen.html

 
Ansprechpartner

Koordination
Telefon: 09131 85-33500
Fax: 09131 85-34042

24-Stunden Information
Telefon: 09131 85-33553 /-33554
Fax: 09131 85-335

 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
 
 
Bitte tragen Sie Ihren Namen und gültige E-Mail-Adresse(n) ein!
X zum Schließen

Zusammenfassung