Veranstaltungsarchiv

Frauenklinik

Direktor:
Prof. Dr. med. Matthias W. Beckmann

Ein Blick zurück...

15. Erlanger Kolposkopie-Tage mit Fortgeschrittenen-Kurs der AG CPC

Erkrankungen von Zervix, Vulva und Vagina

Aktuelle Neuerungen wie die Einführung der Münchner Nomenklatur III und der Dysplasieeinheiten haben wir zur Gelegenheit genommen, unserem bewährten Workshop ein grundlegend neues Gesicht zu verleihen. Im Rahmen des neuen Konzepts erwarten Sie Vorträge rund um das Thema der aktuellen Diagnostik und Therapie von zervikalen Dysplasien, präinvasiven Veränderungen von Vulva und Vagina sowie der entsprechenden Malignome.

Bereichert wird der Kurs durch umfangreiches Bildmaterial, Fallbesprechungen sowie durch die Möglichkeit, bei den praktischen Übungen das erworbene Wissen zu vertiefen. Zudem bieten wir die Gelegenheit zur Diskussion der neuesten wissenschaftlichen und gesundheitspolitischen Aspekte rund um die Kolposkopie und die Zytologie mit ausgewiesenen Experten. Dr. Susanne Schäd-Trcka aus Rostock wird verschiedene Erkrankungen der Vulva interdisziplinär behandeln. Dr. Jens Quaas aus Stralsund wird unseren Kurs mit vielen kolposkopischen Bildern bereichern.

  • Welche Veränderungen wird die neue Münchner Nomenklatur III in der Praxis bringen?
  • CIN, VIN, VAIN und Karzinome - was ist für den Kliniker wichtig?
  • Wie fügen sich die neuen Dysplasieeinheiten in die derzeitige Versorgungsrealität ein?
  • Vulvodynie  der Weg durch den Dschungel der Differenzialdiagnosen!
  • HPV - schon tausendmal gehört? Neue Aspekte der Diagnostik und der Vakzinierung!

Der Kurs ist bewusst praxisorientiert aufgebaut und richtet sich an Assistentinnen und Assistenten in der Facharztausbildung wie auch an niedergelassene Kolleginnen und Kollegen. Die Inhalte der Facharztprüfung für den Bereich Kolposkopie werden vollständig abgehandelt.

Die erfolgreiche Teilnahme an den Erlanger Kolposkopie-Tagen wird als Fortgeschrittenen-Kurs der AG CPC (Arbeitsgemeinschaft Zervixpathologie und Kolposkopie in der Deutschen Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe
e. V.) gewertet und bietet die Möglichkeit, das Kolposkopiediplom zu erwerben.

Datum

Beginn: 09.05.2014 00.00 Uhr
Ende: 11.05.2014 00.00 Uhr

Adresse

Frauenklinik, Universitätsstraße 21/23
Pathologisches Institut, Krankenhausstraße 8/10
91054 Erlangen

Zielgruppe

  • Ärzte

Fortbildungspunkte

19

Downloads

zurück zu Veranstaltungen
 

Veranstaltungskalender

MoDiMiDoFrSaSo
28 29 30 31 01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 01

Veranstaltungssuche

 
 
 
 
Bitte tragen Sie Ihren Namen und gültige E-Mail-Adresse(n) ein!
X zum Schließen

Zusammenfassung