Veranstaltungsarchiv

Frauenklinik

Direktor:
Prof. Dr. med. Matthias W. Beckmann

Ein Blick zurück...

Vortrag auf Langer Nacht der Wissenschaften

Harn- und Stuhlinkontinenz bei Frau und Mann – Krankheitsbild und Therapieoptionen

Informieren Sie sich direkt bei den Fachexperten des Interdisziplinären Kontinenz- und Beckenbodenzentrum des Universitätsklinikum Erlangen. Prof. Dr. K. Matzel (Leiter der Sektion Koloproktologie, Chirurgische Klinik), Dr. M. Winkler (Oberarzt Frauenklinik) und Dr. M. Rogenhofer (Oberarzt Urologische Klinik) beleuchten aus Sicht der einzelnen Fachdisziplinen das Krankheitsbild sowie die zur Verfügung stehenden Behandlungs- und Therapieoptionen.

Für die meisten Menschen ist Harn- und Stuhlinkontinenz immer noch ein Tabuthema. Sie schweigen und bleiben mit ihren Beschwerden allein. Aus Scham ziehen sich die Betroffenen immer weiter zurück und vermeiden es, das Haus zu verlassen. Dabei kann den Patienten heutzutage mittels moderner Behandlungsmethoden gut geholfen werden. Eine breite Palette konservativer und operativer Behandlungsmöglichkeiten schafft Abhilfe.

Datum

Datum: 24.10.2015
Uhrzeit: 20.00 - 20.30 Uhr

Raum

Kleiner Hörsaal / Hörsaal 200

Adresse

Hörsäle Medizin
Ulmenweg 18
91054 Erlangen

Hinweis zum Veranstaltungsort: Barrierefreier Zugang, Barrierefreies WC über Aufzug Nr. 19 erreichbar, Induktionsschleife für Hörgeschädigte in Reihe 2-7.

Zielgruppe

  • Patienten/Öffentlichkeit
  • Ärzte
  • Wissenschaftler
zurück zu Veranstaltungen