Nachrichten

Frauenklinik

Direktor:
Prof. Dr. med. Matthias W. Beckmann
Frauenklinik, Brustzentrum, Uni-Klinikum

Weihnachten mit Herz(kissen)

Besucher des AKZENTE-Martinimarkts auf Schloss Thurn spendeten für Herzkissenprojekt

Im Januar 2017 feiert der "1. Fränkische Quiltglabb" sein siebenjähriges Bestehen. Auch auf dem AKZENTE-Martinimarkt auf Schloss Thurn Anfang November 2016 waren die fleißigen Näherinnen wieder vertreten und verteilten gegen eine Spende ihre beliebten Herzkissen. "1.000 Euro kamen so zusammen", sagte die Leiterin der Gruppe, Adelgunde Schnapp, als sie das Geld zusammen mit anderen Frauen des "Quiltglabbs" an Prof. Dr. Matthias W. Beckmann, Direktor der Frauenklinik des Universitätsklinikums Erlangen und Sprecher des Universitäts-Brustzentrums Franken, und Prof. Dr. Michael P. Lux, leitender Oberarzt und ebenfalls Sprecher des Brustzentrums, übergab.
Prof. Dr. Matthias W. Beckmann (hinten rechts), Prof. Dr. Michael P. Lux (links) und die Frauen des "Quiltglabbs" bei der Spendenübergabe vor der Weihnachtskrippe im kleinen Hörsaal der Frauenklinik. Foto: Uni-Klinikum Erlangen

Das Geld wird den Brustkrebspatientinnen der Frauenklinik direkt zugutekommen. "Wir möchten es in Zeitungs- und Zeitschriften-Abos investieren, da sich vor allem unsere onkologischen Langzeitpatientinnen aktuellen Lesestoff wünschen", erklärte Prof. Lux und ergänzte: "Vielleicht will die eine oder andere Tageszeitung oder ein Verlag noch ein Abo obendrauf legen - das würde uns natürlich freuen. Patientinnen mit einer Krebserkrankung müssen manchmal lange stationär betreut werden - sie sind sicherlich dankbar für jede Abwechslung."

Die zehn Frauen des "1. Fränkischen Quiltglabbs" nähen regelmäßig weiche, mit Watte gefüllte Herzkissen. Unter den Arm geklemmt schützen sie Brustkrebspatientinnen vor unangenehmem Druck und erleichtern ihnen das Liegen. Etwa 2.500 farbenfrohe Kissen hat die Nähgruppe bis heute produziert. Die Patientinnen nehmen diese sehr gerne an und freuen sich über die Unterstützung und die Genesungswünsche, die mit den Herzkissen überreicht werden.

Weitere Informationen:

Prof. Dr. Michael P. Lux
Telefon: 09131 85-33553
E-Mail: michael.luxatuk-erlangen.de

zurück zu Aktuelles
 

Veranstaltungskalender

MoDiMiDoFrSaSo
29 30 31 01 02 03 04
05 06 07 08 09 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 01 02 03 04

Veranstaltungssuche

 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
 
 
Bitte tragen Sie Ihren Namen und gültige E-Mail-Adresse(n) ein!
X zum Schließen

Zusammenfassung